EUR 2.199,00

Garmin Map 1020 xs

Garmin Map 1020 xs
Kartenplotter-/Echolot-Kombigerät mit 10-Zoll-Display und Tasten für Cruising, Segeln oder Fischen •Kartenplotter-/Echolot-Kombigerät mit 10 Zoll großem SVGA-Farbdisplay und Tasten •Kompatibel mit BlueChart® g2 Vision- und BlueChart® g2-Karten •Integriertes Garmin HD-ID™-Echolot mit 1 kW, CHIRP und DownVü™-Echolotfunktionen mit CHIRP-Technologie •Hochempfindlicher, integrierter GPS-/GLONASS-Empfänger mit 10 Hz •Unterstützt alle Garmin-Marineradargeräte Der GPSMAP 1020xs ist ein Kombigerät aus Kartenplotter und Echolot. Die vorinstallierte weltweite Basiskarte wird auf dem 10 Zoll großen SVGA-Display mit Tasten ausgezeichnet angezeigt. HD-ID, CHIRP sowie DownVü mit CHIRP-Echolottechnologie sind integriert. So sind Sie flexibel und können aus verschiedenen optionalen Schwingern auswählen. Echolotfunktionen pur Dank der integrierten Echolotfunktionen des GPSMAP 1020xs können Sie zwischen verschiedenen optionalen Schwingern wählen, darunter traditionelle, CHIRP- und universelle HD-ID-/DownVü-Echolote mit CHIRP-Technologie. Wenn Sie auch noch ein GCV™ 10-Blackbox-Echolot (separat erhältlich) hinzufügen, bleibt Ihnen mit DownVü- und SideVü™-Echolotfunktionen mit CHIRP-Technologie fast nichts mehr verborgen. Kombinieren Sie den GPSMAP 1020xs mit einem kompatiblen CHIRP-Schwinger (separat erhältlich), und Sie erhalten kristallklare, detaillierte Echolotbilder von Angelplätzen, Schiffswracks oder Tauchplätzen. Die Garmin CHIRP-Technologie liefert eine beeindruckende Echotrennung und Auflösung bei unglaublichen Tiefen. Wählen Sie spezifische Frequenzen aus, um gezielt bestimmte Fischarten anzupeilen. Tiefenkonturen sind sogar bei hohen Geschwindigkeiten sichtbar, und Störsignale lassen sich bei größeren Tiefen unterdrücken. So wissen Sie früher, was sich unter dem Boot befindet, und können sicherer navigieren und erfolgreicher fischen. Extrem schneller GPS-/GLONASS-Empfänger mit 10 Hz Ein hochempfindlicher, integrierter GPS-/GLONASS-Empfänger mit 10 Hz aktualisiert Position und Steuerkurs 10 Mal pro Sekunde. Die Position wird auf dem Bildschirm fließend dargestellt, und beim Markieren einer der 5.000 Wegpunkte sowie bei der Navigation werden Sie von der unglaublichen Genauigkeit beeindruckt sein. NMEA 2000®-Unterstützung Erweitern Sie mit diesem Kombigerät die Funktionen Ihres Boots. Es liefert Unterstützung für NMEA 2000, damit Sie auf dem Bildschirm wichtige Informationen für den Garmin-Autopiloten, Motordaten, das SiriusXM®-Wetterradar und mehr sehen können. Teilen Sie Karten mit der Quickdraw-Community Quickdraw Contours ist eine kostenlose und benutzerfreundliche Softwarefunktion, die bereits auf dem Garmin-Gerät installiert ist. Sie erstellt sofort eigene HD-Angelkarten mit Tiefenlinien von 30 cm (1 Fuß). Passen Sie sie ganz nach Belieben an. Es sind Ihre Karten. Sie gehören Ihnen. Nutzen Sie die Daten selbst, oder teilen Sie sie mit der Quickdraw-Community bei Garmin Connect™. Spezielle Vermessungskenntnisse sind nicht erforderlich. Fischen Sie einfach, während die Karten erstellt werden. Im Gegensatz zu anderer Kartensoftware müssen Sie nicht lange warten oder Ihre Dateien erst einsenden – die Ergebnisse werden sofort angezeigt! Die Funktion ist mit Garmin Panoptix™-Gebern, HD-ID™-Echoloten, CHIRP-fähigen Garmin DownVü™-Gebern oder NMEA 2000®-kompatiblen Gebern mit Tiefenmessfunktion kompatibel. Haben Sie mehrere Echolote an Bord installiert? Quickdraw Contours wählt automatisch das Echolot aus, mit dem Sie die besten Ergebnisse erhalten. Spezielle Funktionen für das Segeln Segler werden die unterstützten Segelfunktionen zu schätzen wissen. Zum Beispiel Laylines, eine erweiterte Windrose, Steuerkurs- und COG-Linien sowie Datenfelder für wahren Wind. Erweiterte Auto Guidance Geben Sie einfach Ihr Ziel ein, und die patentierte Auto Guidance-Technologie von Garmin durchsucht sofort entsprechende Karten und erstellt auf dem Display eine sichere, virtuelle Route, damit Sie unterwegs niedrige Brücken, Flachwasser und andere auf Karten verzeichnete Hindernisse vermeiden können. Die optimierte Version 2.0 bietet jetzt sogar noch mehr Funktionen. Passen Sie beispielsweise die berechnete Auto Guidance-Route an, indem Sie Zwischenziele für Stopps oder Sehenswürdigkeiten entlang der gewünschten Route einfügen. Gefahrenpunkte auf der berechneten Route lassen sich problemlos überprüfen. Außerdem können Sie Ihren kompatiblen Garmin-Autopiloten aktivieren, um der Auto Guidance-Route automatisch zu folgen. Ebenfalls neu in Version 2.0 ist die Möglichkeit, die Ankunftszeiten für beliebige Punkte der Route zu berechnen. (Eine sehr praktische Funktion, wenn Sie Ihre Ankunft z. B. auf eine Brückenöffnung oder auf andere spezielle Zeiten abstimmen möchten.) Das ist aber noch nicht alles. Speichern Sie Ihre berechneten Auto Guidance-Routen jetzt für die zukünftige Verwendung, indem Sie sie auf einer SD™-Speicherkarte mit Ihren BlueChart® g2 Vision®-Karten sichern. GPX-Wegpunkt-Übertragung Haben Sie auf einem GPS-Produkt eines anderen Herstellers oder auf einem anderen Garmin-Handgerät Wegpunkte, Tracks oder häufig verwendete Routen gespeichert? Übertragen Sie diese jetzt einfacher als je zuvor auf Ihren neuen Garmin-Kartenplotter – mit dem branchenüblichen GPX-Softwareformat. GPX ist ein offenes Standardformat für den GPS-Datenaustausch zwischen Plattformen und Anwendungen. Mit dieser benutzerfreundlichen Technologie macht Garmin es Ihnen ganz einfach, Ihre alten Wegpunkte auf Ihrem neuen Gerät zu verwenden.
Bewertungen
0 Waren
Hersteller Info
Garmin
Garmin Homepage
andere Produkte
Artikel empfehlen
Empfehlen über Facebook Empfehlen über Twitter
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
hofbauer