EUR 30,80

Heinrich,Küstenhandbuch Polen und Litauen

Heinrich,Küstenhandbuch Polen und Litauen
Stettiner Haff • Polnische Ostseeküste • Danziger Bucht • Frisches Haff • Kurisches Haff • Kaliningrad Küsten von Polen und Litauen – ein klassisches Ostseerevier neu entdeckt Die über 250 Seemeilen langen Ostseeküsten Polens und Litauens sind inzwischen auch für viele deutsche Wassersportler attraktiv geworden. In den letzten Jahren entstanden hier viele neue Häfen, Marinas und Einrichtungen – Segler und Motorbootfahrer sind willkommen. Die überarbeitete und ergänzte Ausgabe beschreibt diese attraktiven Gewässer von West nach Ost: • Stettiner Haff mit Odermündung, die romantischen Binnenseen und die Fahrt über die Dziwna (Dievenow) und Camminer Bodden zur Ostsee • Ostseeküste von Swinemünde (Swinoujscie) bis Großendorf (Wladyslawowo) • Danziger Bucht von Hela (Hel) bis Schiewenhorst (Swibno) • Frisches Haff: polnischer Teil von Neufähr (Gorki Zachodnie) bis Bodenwinkel (Katy Rybackie) • Häfen im russischen Gebiet: Pillau (Baltijsk) und Neukuhren (Pionerskij) • neu hinzugekommen ist eine detailierte Beschreibung von Königsberg (Kaliningrad) • Kurisches Haff: litauischer Teil von Memel (Klaipeda) über Nidden (Nida) bis Heyde- krug und Drawöhnen (Silute und Dreverna). Anhand von aktuellen Plänen und Fotos werden die nautischen Gegebenheiten der historischen Städte wie Stettin, Swinemünde, Kolberg und Danzig sowie der zahlreichen kleinen, verträumten Häfen an den Küsten von Polen und Litauen kenntnisreich beschrieben. Alle umgebauten und neuen Häfen sind hier aktuell dargestellt. Vielfältige Hinweise zu Geschichte, Kultur und den Sehenswürdigkeiten sowie die Tipps für den Landgang garantieren einen erholsamen Urlaub auf dem Wasser.
Bewertungen
0 Waren
Artikel empfehlen
Empfehlen über Facebook Empfehlen über Twitter
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
log_sms_rgb