EUR 398,00

Galionsfigur

Die große Zeit der Galionsfiguren begann im 17. Jahrhundert und dauerte bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts. Im 18. Jahrhundert nannte man die Galionsfigur Bild des Schiffes. Die Galionsfigur wird oft so gestaltet, dass sie einen Bezug zum Schiffsnamen hat. Zum Teil diente sie auch als Schutzpatron, der Einfluss auf das Gelingen einer Reise hatte; ihre Beschädigung oder gar Zerstörung war ein böses Omen und signalisierte großes Unglück. Heutzutage sind sie als Schmuckelemente vielseitig einsetzbar. Geben Sie einem maritim dekorierten Raum den letzten Schliff mit dieser charakteristischen Figur, die aus edlem Holz geschnitzt und handbemalt ist.
Bewertungen
0 Waren
Artikel empfehlen
Empfehlen über Facebook Empfehlen über Twitter
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
B3onwaters